Logo Medienberatung NRW
  • Schulministerin Yvonne Gebauer und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke haben den Kooperationsvertrag zwischen dem Rhein-Kreis Neuss und dem Ministerium für Schule und Bildung unterzeichnet. Jetzt kann das neu gegründete Regionale Bildungsnetzwerk Rhein-Kreis Neuss mit seiner Arbeit beginnen. Starttermin ist der 1. August 2019.

    Mehr

    Schulministerin Yvonne Gebauer und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke
  • Regionale Bildungsnetzwerke in Nordrhein-Westfalen

    Gemeinsam mit den Kommunalen Spitzenverbänden fördert das Ministerium für Schule und Bildung die systematische Kooperation aller Bildungsakteure vor Ort mit dem Ziel, gelingende Bildungsbiografien von Kindern und Jugendlichen zu unterstützen. Das Grundprinzip lautet: Bestehende Zuständigkeiten bleiben bestehen. Aber durch verbindliche, auf Konsens ausgerichtete Kommunikations- und Kooperationsstrukturen wird eine staatlich-kommunale Verantwortungsgemeinschaft geschaffen, die Kräfte bündelt und zu einer erhöhten Bildungsgerechtigkeit vor Ort führt.

    Menschenmenge schaut in die Kamera Logo der Regionalen Bildungsnetzwerke
  • 10 Jahre RBN NRW „Beste Bildung gemeinsam gestaltem”

    Anlässlich der 10 Jahres Feier Regionale Bildungsnetzwerke in NRW bekräftigen das Ministerium für Schulen und Bildung und die kommunalen Spitzenverbände die gemeinsame Verantwortung, um gute Bildungschancen vor Ort zu ermöglichen.

    Gemeinsame Erklärung

    10 Jahres Feier Reginale Bildungsnetzwerke in NRW
  • Beste Bildung gemeinsam gestalten - Unter diesem Motto der Jubiläumsfeier 10 Jahre Regionale Bildungsnetzwerke würdigt Ministerin Gebauer das gemeinsame Engagement von Kommunen und Land.

    Rede Ministerin Gebauer

    Ministerin

Worum geht es?

Bausteine mit Beschriftungen

Anlässlich der 10 Jahres Feier Regionale Bildungsnetzwerke in NRW bekräftigen das MSB und die KSVen die gemeinsame Verantwortung, um gute Bildungschancen vor Ort zu ermöglichen.
Das MSB bietet allen Kreisen bzw. kreisfreien Städten einen Kooperationsvertrag an, der auf Dauer sicherstellen soll, dass eine konsensorientierte Kooperationsstruktur geschaffen und langfristig unterstützt wird. Dazu wird in allen Regionen ein Lenkungskreis geschaffen, in dessen Auftrag Regionale Bildungsbüros die Kooperation zwischen den Bildungsakteuren vor Ort systematisch fördern.

zu den Musterverträgen

Wer macht was?

Landkarte NRW

Die Regionalen Bildungsnetzwerke entscheiden selbst, zu welchen Themen sie kooperieren wollen: Stärkung der individuellen Förderung, Ausbau des Ganztags, Gestaltung der Übergänge, Partizipation, Elternarbeit, Bildungspartnerschaften und viele andere Handlungsfelder werden vor Ort bearbeitet. Klicken Sie hier und schauen nach, was in Ihrer Region passiert.

zur Übersicht

Was ist neu?

Deckblatt der Expertise

Quer gedacht. Gut gemacht.
Eine Broschüre der Kommunalen Spitzenverbände und des Ministeriums für Schule und Bildung, die erklärt, worum es bei den Regionalen Bildungsnetzwerken geht, wie es geht, was vor Ort passiert und was sich die Regionalen Bildungsnetzwerke in Zukunft vorgenommen haben.

zur Broschüre

Kooperationspartner

Die Kooperationspartner der Regionalen Bildungsnetzwerke NRW.

Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 24.Juli 2019

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Die Medienberatung NRW ist eine vertragliche Zusammenarbeit des Ministeriums für Schule und Bildung
des Landes NRW und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe.