Logo Medienberatung NRW
Navigation ein/aus

Regionales Bildungsnetzwerk der Stadt Bielefeld

Bildungsbüro der Stadt Bielefeld

Anschrift:

Geschäftsstelle
Neues Rathaus
Niederwall 23
33602 Bielefeld
Tel: 0521-51-3002
Fax: 0521-51-2432
E-Mail:

Weitere Informationen zur Bildungsregion und zum Bildungsbüro der Stadt Bielefeld finden Sie im Internet unter: www.bildung-in-bielefeld.de

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Susanne Beckmann
Leiterin Bildungsbüro, Leitung Projekt 'Bildung integriert',Leitung Projekt 'Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte'
Tel: 0521-51-2760
E-Mail:

Annemarie Jockheck
Geschäftsführung der Bildungsregion, Bildungsmanagement für die Bezirke Sennestadt, Brackwede/Senne, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Gestaltungspartnerschaft Familie / Bildungseinrichtungen
Tel: 0521-51-2707
E-Mail:

Entwicklung und Steuerung von Bildungsnetzwerken und –projekten:

Matthias Grieg
Bildungsmanagement für den Bezirk 'Baumheide/Heepen', Projekt "Bielefelder Bildungsfonds"
Tel. 0521 51-2365
E-Mail:

Niels Jösting
Bildungsberichterstattung, Lernreport, Bildungsmanagement für die Bezirke 'Nördl. Innenstadt / Sieker'
Tel. 0521 51-3095
E-Mail:

Lutz C. Popp
Koordination Bildungsmonitoring
Tel. 0521 51-5712
E-Mail:

Insa Schlumbohm
Individuelle Förderung, Förderung der MINT (Mathematik- Informatik-Naturwissenschaften-Technik)-Kompetenzen
Tel. 0521 51-5716
E-Mail:

N.N.
Sprachbildung
Tel: 0521 51-5717
E-Mail:

Dagmar Steinberg
Verwaltungsorganisation, Veranstaltungen, Pädagogische Landkarte
Tel. 0521 51-3002
E-Mail:

Kooperationsprojekt "Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte"(in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum)

Dr. Anna Klein
Bildungskoordinatorin
Tel. 0521 51-3266

Julia Marth
Bildungskoordinatorin
Tel. 0521 51-3265

Kapriel Meser
Bildungskoordinator, Projektkoordinierung
Tel. 0521 51-3264

zur Übersichtsliste


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 18.Februar 2019

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Die Medienberatung NRW ist ein Angebot des LVR-Zentrums für Medien und Bildung und des LWL-Medienzentrums für Westfalen.